FAQ

 
Ihre Frage: Ich möchte gerne meinen Oldtimer fotografieren lassen, jedoch sind ihre 3 Standardpakete für mich nicht passend. Welche Alternativen können sie mir anbieten?
Meine Antwort: Ich biete natürlich neben den Standardpaketen individuelle Shootings an. Bitte nehmen Sie dazu mit mir einfach Kontakt auf und ich generieren für Sie Ihr kundenspezifisches Shooting.
 

Ihre Frage: An welchen Orten finden ihre Oldtimer-Shooting statt?
Meine Antwort: Ich haben eine Reihe von besonderen Locations für Oldtimer-Fotografie, die ich für Shootings verwenden. Diese Orte haben ich aus Datenschutz-rechtlichen Gründen auf der Web-Seite nicht ausgewiesen. Es handelt sich dabei meist um alte Gebäude und Stallungen, moderne Hallen, aber auch Orte unter freiem Himmel, sowie in und vor alten Schlössern oder besonderen Landschaften.
 

Ihre Frage: In ihren Leistungspaketen gibt es den Zusatz „eventuelle Mieten für Locations sind nicht inkludiert“. Was bedeutet das?
Meine Antwort: Die Shooting-Locations befinden sich natürlich ausnahmslos immer auf Privateigentum und wir hatten bisher das Glück, dass die Eigentümer einem Oldtimer-Shooting sehr positiv gegenüber stehen und verrechnen daher keine zusätzlichen Beträge für die Benutzung. Es kann jedoch genauso möglich sein, dass Grundeigentümer für das Verwenden einer Location ein Entgelt verlangen. Diese Geldbeträge sind nicht in den Standard Paketpreisen enthalten. Um diese Beträge erhöht dadurch auch der Preis des Standardangebotes. Ich bin natürlich bemüht immer Locations zu finden, die nach Möglichkeit frei zu verwenden sind. Fast alle meiner Locations können ohne zusätzlich Kosten verwendet werden.
 

Ihre Frage: Bieten sie offene Shooting-Events an, zu denen ich einfach hinfahre und mein Fahrzeug fotografieren lassen kann?
Meine Antwort: Nein ich bieten keine offenen Shooting-Events an.
 

Ihre Frage: Wir sind ein Oldtimer-Verein und möchten für den Verein einen Shooting-Event abhalten. Bieten sie so etwas an?
Meine Antwort: Ja, ich biete Shootings für Vereine und Gruppen an. Ich biete jedoch keine Event-Organisation für eine derartige Veranstaltung an (Einladungen, Catering, Betreuung u.ä.) – dies muss von Ihrer Organisation durchgeführt werden. Für das Shootings selbst erstelle ich für Sie gerne ein spezielles Angebot.
 

Ihre Frage: Ich habe gelesen, dass für ein Shooting von 4 Aufnahmen circa 2 Stunden Zeit einzuplanen ist. Warum dauert das so lange?
Meine Antwort: Meinen Aufnahmen liegt eine professionelle Aufnahmetechnik zu Grunde, was bedeutet, dass neben dem Umgebungslicht auch Licht von Blitzanlagen zum Einsatz kommt. Um das optimale Set-up zu erreichen, bei dem zum Beispiel Lichtsterne auf die Fahrzeugkarosserie gezaubert werden, unschöne Lichtreflexe andererseits eliminiert werden, die Lichtanlage so abgestimmt ist, dass das Fahrzeug richtig beleuchtet ist und das Fahrzeug selbst auch in der optimalen Position steht dauert eine gewisse Zeit. Weiters spielen die Positionierung der Kamera für den ultimativen Bildausschnitt und die Arrangement-Arbeit am Set selbst ebenfalls bei der Berechnung des Faktor Zeit eine wichtige Rolle. All diese Parameter sind die Grundvoraussetzung für professionelle Aufnahmen und bedürfen Zeit.
 

Ihre Frage: Wenn ich meinen Oldtimer fotografieren lasse, werden dann diese Bilder von ihnen automatisch im Internet veröffentlicht?
Meine Antwort: Nein, Bilder von Ihrem Oldtimer werden, um ihr Eigentum zu schützen, nicht veröffentlicht, ausgenommen wir treffen eine spezielle Übereinkunft.